Startseite
    genäht
    SnDrnRnR
    Allgemein
    angestrickt!
    gestrickt!
    gefärbt!
    Wollzuwachs
    Bücherzuwachs
    gelesen!
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   ~ mein anderes Blog ~
   Gaby
   Wollfrosch Jule
   Schnüffeltier Theresia
   Ein bisschen Krimskrams
   Beemybear Bine



Aktuelle Projekte:
  1. Socken Gr. 39
  2. Socken Gr. 39
  3. Socken Gr. 41

Aktueller Lesestoff:

Guillaume Musso - Wirst Du da sein?

Gelesene Seiten 2009:

5.737 Seiten

CounterVillage.de - Kostenloser Counter!

http://myblog.de/stricklesel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sonia Rossi - F*cking Berlin

"Das autobiographische Bekenntnis zur käuflichen Liebe - und die freimütige Schilderung eines Doppellebens. Sie lebt in Berlin, studiert Mathematik, bringt morgens ihr Kind in die Kita und trifft sich am Wochenende mit Freunden. Eine normale junge Frau - auf den ersten Blick. Denn sie hat noch einen Job: Sie verkauft ihren Körper. Und sie sieht darin auch kein Problem. Wie kommt man als harmlose Studentin ins Rotlichtmilieu? Wie ist das, wenn man sich zum ersten Mal gegen Bezahlung einem Freier hingibt? Wie erlebt man den Alltag mit den Kunden und Kolleginnen aus dem Milieu? Und wie kriegt man das überhaupt hin, ein Doppelleben zwischen bürgerlicher Existenz und Prostitution?"

Dieses ziemlich schonungslose Buch gibt einem Einblicke in eine Welt, mit der man nichts zu tun hat (und auch gar nicht will), aber es ist sehr interessant. Locker und flüssig geschrieben, ich hatte das Gefühl, dass es ein 100%ig autobiografisches Buch ist. Ohne Happy End, Lovestory oder ähnliches, aus dem Leben gegriffen. 

22.6.09 17:41
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung