Startseite
    genäht
    SnDrnRnR
    Allgemein
    angestrickt!
    gestrickt!
    gefärbt!
    Wollzuwachs
    Bücherzuwachs
    gelesen!
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   ~ mein anderes Blog ~
   Gaby
   Wollfrosch Jule
   Schnüffeltier Theresia
   Ein bisschen Krimskrams
   Beemybear Bine



Aktuelle Projekte:
  1. Socken Gr. 39
  2. Socken Gr. 39
  3. Socken Gr. 41

Aktueller Lesestoff:

Guillaume Musso - Wirst Du da sein?

Gelesene Seiten 2009:

5.737 Seiten

CounterVillage.de - Kostenloser Counter!

http://myblog.de/stricklesel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Petra Hammesfahr - Die Sünderin

"Cora Bender, eine junge Mutter, steht vor Gericht: Sie hat einen Mann getötet, von dem sie behauptet, sie habe ihn nie zuvor gesehen. Cora gesteht die Tat, doch auf alle weiteren Fragen schweigt sie hartnäckig. Für die Polizei ist der Fall klar. Einzig Hauptkommissar Rudolf Grovian weigert sich, den Fall als Routineangelegenheit zu behandeln: Er ahnt, dass Cora Bender ein Geheimnis bewahrt und stellt auf eigene Faust Nachforschungen an."

Dies war das erste Buch von Frau Hammesfahr, dass ich am liebsten noch nach über 300 Seiten weggelegt hätte, hat mir nicht gefallen. Die Hauptperson kommt aus einem fanatisch gläubigen Elternhaus, ständig ist von "Gott", "Erlöser" und solchen Dingen die Rede. Dass es letztlich um sehr irdische Dinge geht, kommt eigentlich erst am Ende raus. Die letzten 100 Seiten habe ich im "Schnell-Lese-Verfahren" gelesen (immer ein paar Absätze übersprungen), weil ich ja doch wissen wollte, wie es ausgeht. Gehört aber auf keinen Fall zu meinen Favoriten ihrer Bücher.

15.8.08 21:08
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung